Auf der Suche nach dem Grünlaubsänger

Bei Nieselsturm war ich erst an der größen Treppe. Kein Laubsänger dort. Dann im Kurpark – nix. Ein heißer Tipp waren die Gebüsche beim Kompost.

Aber auch da konnte ich keinen sehen oder hören. Dann traf ich Harry. Sofort wurde das Wetter besser und am Fanggarten konnten wir dann gemeinsam einen Grünlaubsänger singen hören 🙂

Zum Abschluss ging es dann nochmal zum Lummenfelsen. Der Sturm machte Beobachtingen dort aber unmöglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.