Ein Tag auf der Düne

Eigentlich sollte es heute den ganzen Tag regnen. Nun, der Wetterbericht war fast korrekt. Schön war es trotzdem.

Besonders gefreut hat mich, dass ein kleiner Strandabschnitt gesperrt ist. Dort hielten sich Sandregenpfeifer, Fluß- und Brandseeschwalben auf.

Die Kegelrobben am Strand waren natürlich auch wieder da. Der “Nieselsturm” machte weitere Fotos aber unmöglich.

Ich war nicht der einzige, der nass geworden ist…

Austi begleitete mich dann auch in die Dünenkneipe..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.